Archiv des Autors: adl

Der lange Abschied von der Kohle

Das Ende des deutschen Steinkohlebergbaus ist politisch schon lange beschlossen und wird in diesem Jahr Realität: In Bottrop, aber auch in Ibbenbüren schließen im Dezember die letzten Zechen. Mit einem Kino-Event zum Dokumentarfilm „Der lange Abschied von der Kohle“ und anschließender Podiumsdiskussion wird die Gewerkschaftsjugend diesen Schlusspunkt kritisch betrachten: Am kommenden Montag, 28. Mai, 18:00 Uhr, sind alle Interessierten ins Cinema (Warendorfer Straße 45, Münster) eingeladen. An der Abendkasse sind noch Restkarten verfügbar: Für Gewerkschaftsmitglieder kostenlos, für andere Interessierte zum Preis von 4,40€.

Über Auswirkungen und positive Zukunftsperspektiven diskutieren im Anschluss an den Film Norbert Maus (ehemaliger Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Ruhrkohle AG und Protagonist im Film), Lea Naendrup-Poell (Klimaschutzorganisation Fossil Free Münster) und Volker Nicolai-Koß (DGB-Gewerkschaftssekretär). Patricia Weber (IG BCE-Jugend) übernimmt die Moderation.

Maxi-Sand längst wieder beliebtes Ziel

Seit wenigen Tagen steht der Maxi-Sand auf dem Harsewinkelplatz und ist längst wieder ein beliebtes Ziel. Mit einer Schatzsuche ist der Riesensandkasten des Kinderbüros im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien in die neue Saison gestartet und wird seitdem von … weiterlesen

Schadstoffe verursachen Brand

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagnachmittag (22.5.) im Annahmebereich der mechanischen Restabfallbehandlungsanlage der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM). Schadstoffe, die von einem noch unbekannten Verursacher über die graue Restabfalltonne entsorgt worden waren, hatten durch den Kontakt mit Sauerstoff und Flüssigkeit zu … weiterlesen

Mit 112 Stundenkilometern bei erlaubten 50

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Mittwochmorgen (23.5., 6.15 bis 7.30 Uhr) an der Häger Straße war der schnellste Fahrer mit gefährlichen 112 Stundenkilometern unterwegs. Aufgrund einer Baustelle, bei der der Radweg erneuert wird und die Radfahrer deshalb auf der Straße fahren … weiterlesen

87-Jährige fährt mehrfach in geparkten Wagen

Polizisten nahmen einer 87-Jährigen am Dienstag (22.5., 11.20 Uhr) nach missglückten Einparkversuchen An der alten Ziegelei den Führerschien ab. Die Münsteranerin wollte sich auf einem Parkplatz mit ihrem Renault neben einen BMW stellen. Nach Angaben von Zeugen fuhr die 87-Jährige … weiterlesen

„LeezenLiebe“ – Münsters Fahrradtag

Zum Fest rund um die Leeze lädt die Stadt Münster am Samstag, 26. Mai, ein. Unter dem Motto „LeezenLiebe“ dreht sich von 11 bis 17 Uhr auf der Stubengasse alles um das Lieblings-Verkehrsmittel in Münster. Die Besucherinnen und Besucher erwartet … weiterlesen

Stapelskotten vor 50 Jahren eröffnet

Bei Regen wurde vor 50 Jahren mit einem Sprung ins kühle Nass das Freibad Stapelskotten eröffnet. Die Zuschauer blieben lieber unter ihren Regenschirmen, während die städtische Prominenz, unter ihnen Oberbürgermeister Dr. Albrecht Beckel (2. v. l.) 1968 unerschrocken ins Schwimmbecken … weiterlesen