Archiv des Autors: adl

Radarkontrollen

Das Ziel ist der Polizei NRW, sowie der beteiligten Ordnungsämter ist es, für die Einhaltung der Geschwindigkeit zu sensibilisieren und Ihnen bewusst zu machen, welche Straßen ein besonders hohes Unfallrisiko haben.
Neben den genannten Messstellen sind Geschwindigkeitsüberwachungen in den Städten und Gemeinden sowie auf den Autobahnen im Regierungsbezirk Münster möglich.

Am 22.07.2019 sind Geschwindigkeitskontrollen durch die Polizei Münster und die Stadt Münster an den folgenden Straßen vorgesehen:
Niedersachsenring, Orleans Ring, Kolde-Ring., Laerer Landweg, Schmittingheide.
Am 23.07.2019: Weseler Str., Kardinal-von-Galen-Ring, Warendorfer Str., Cheruskerring, Grevener Str., Friesenring., Osthofstraße, Lützowstraße, Dorbaumstraße, Handorfer Str.
Am 24.07.2019: Steinfurter Str., Grevener Str., Hammer Str., Albersloher Weg, Wolbecker Str., Westhoffstraße, Sentruper Str., Melchersstraße.
Am 25.07.2019: Weseler Str., Hammer Str., Trauttmansdorfstraße, Warendorfer Str., Niedersachsenring., Coermühle, Kanalstraße, Telgter Str., Am Steintor, Münsterstraße, An den Loddenbüschen, Mondstraße.
Am 26.07.2019: Steinfurter Str., Grevener Str., Friesenring, Westfalenstraße, Hammer Str., Weseler Str., Münzstraße, Oberort, Hohenholter Str., Kappenberger Damm.
Am 27.07.2019: Hammer Str., Cheruskerring., Engelstraße, Sprakeler Str.

Tempokontrollen des Kreises Coesfeld in der kommenden Woche

Die Straßenverkehrsabteilung des Kreises Coesfeld weist vorab darauf hin, dass sie in der kommenden Woche in verschiedenen Orten die Geschwindigkeit kontrollieren wird. Hier die Übersicht mit Straßenbezeichnungen:

• Montag (15. Juli 2019) in Nottuln, Hagenstraße und Münsterstraße
• Dienstag (16. Juli 2019) in Ascheberg, Münsterstraße und Steinfurter Straße
• Mittwoch (17. Juli 2019) in Lüdinghausen, Dattelner Straße und Ondrup
• Donnerstag (18. Juli 2019) in Billerbeck, Alstätte und L 577
• Freitag (19. Juli 2019) in Coesfeld, Daruper Straße und Dülmener Straße
• Samstag (20. Juli 2019) in Dülmen, Münsterstraße.

Eine Änderung dieser Planung aus unvorhersehbaren organisatorischen oder örtlichen Gründen bleibt ausdrücklich vorbehalten. Es können kurzfristig weitere Messorte hinzukommen. Neben der Kreisverwaltung nimmt auch die Polizei eigene Messungen im Kreisgebiet vor.

Fahrzeug flüchtet – Polizeiwagen verunfallt

Am Samstag (20.7., 15:19 Uhr) kam es, nachdem ein Autofahrer geflüchtet war, an der Straße “Zum Hiltruper See” zu einem Unfall zwischen einem Polizeiwagen und einem Mercedes. Der Beifahrer des Funkstreifenwagens und der Fahrer des Daimlers wurden leicht verletzt.    … weiterlesen

Weitreichende Verbesserungen auf den Amazon Online-Marktplätzen

– Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: „Zur Beendigung unseres Verfahrens wird Amazon seine Geschäftsbedingungen für die auf dem Marketplace tätigen Händler für den deutschen Marktplatz amazon.de, für alle europäischen Marktplätze (amazon.co.uk, amazon.fr, amazon.es, amazon.it) sowie weltweit für alle seine Online-Marktplätze … weiterlesen

Der Zaunreiter Mittelalter-Markt in Greven

– Der jährlich von den Zaunreitern organisierte Markt, hat der Stadt Greven den Ruf eines außergewöhnlich familienfreundlichen Festes bis weit über das Münsterland beschert. Greven? – Eine kleine und gemütliche Stadt, deren Feste in den Sommermonaten oftmals Großstädte, wie zum … weiterlesen

Das Testament ist keine Frage des Alters

Die Regelungen zur gesetzlichen Erbfolge sind über 100 Jahre alt, passen häufig nicht zu heutigen Familienkonstellationen und führen zu unerwünschten Ergebnissen. Ein Testament zu verfassen ist deshalb nicht nur etwas für Ältere, sondern auch für Unverheiratete und Partner aus verschiedenen … weiterlesen

Ein neues Kapitel der Mobilität in der Region

– Freie Fahrt auf der B 611: Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat heute die Neubaustrecke zwischen Vlotho und Löhne für den Verkehr freigegeben – gemeinsam mit Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen. Die … weiterlesen

Münsters neuer Emergency Room

–  Der letzte Anstrich ist kaum getrocknet, wenn ab Montag (15. Juli 2019) die neuesten Untersuchungsräume der UKM Notaufnahme (Universitätsklinikum Münster) in Betrieb gehen. Für rund 1,8 Millionen Euro wurde die ehemalige LANO im laufenden Betrieb umgebaut und ist nun … weiterlesen

Chlorgasaustritt im Bürgerbad Handorf

– Aus bisher ungeklärter Ursache war es im Bürgerbad Handorf zu einem Austritt einer chlorhaltigen Lösung, die zur Desinfektion des Schwimmbadwassers genutzt wird, gekommen. Ein Mitarbeiter des Hallenbades, welcher den Technikbereich des Bades zur Kontrolle betreten hatte, wurde durch die … weiterlesen