Archiv des Autors: adl

Begehbare Galerie zum Maifest in Greven

Greven malT bunt geht in diesem Mai in die dritte Runde. Freuen Sie sich auf eine im wahrsten Sinne des Wortes bunte Innenstadt, wenn Künstler an zwei Tagen an unterschiedlichen Stellen das Innenstadtpflaster mit Kreide gestalten. Bei diesem zweitägigen Festival … weiterlesen

Ehemalige Kasernenflächen im Umbau

–  Die Stadtchefs machten den Anfang und jetzt laufen die Vorbereitungen für die Realisierung der beiden neuen Wohnquartiere York und Oxford in Windeseile weiter voran. Die städtische Tochtergesellschaft KonvOY steuert in enger Zusammenarbeit mit den Fachämtern, den Stadtwerken Münster und … weiterlesen

Das eigene Haus wird zum Klimaschützer

– Hochsommerliche Temperaturen können in den eigenen vier Wänden genau wie winterliche Kälteperioden schnell zum Problem werden. Abhilfe schaffen kann eine qualitativ hochwertige Dämmung in Kombination mit der Nutzung erneuerbarer Energien. Wie entsprechende Baumaßnahmen aussehen können und welche Fördermöglichkeiten sowohl … weiterlesen

Straßenbäume im Blick behalten

– Wassersäcke an Baumwurzeln, Feuerwehren, die aus Schläuchen ausgedörrtes Straßengrün mit dem Nass versorgen – das sind vertraute Bilder aus dem vergangenen Hitzesommer. Und auch jetzt, bei noch kühlen Frühlingstemperaturen, gibt es keine nennenswerte Entspannung. Die erhofften Winterniederschläge sind ausgefallen, … weiterlesen

Tag der Bundeswehr wieder in Münster

– Am 15.06.2019 startet um 10.00 Uhr, der “Tag der Bundeswehr” in der Lützow-Kaserne Münster. Gastgeber ist das Dienstleistungszentrum der Bundeswehr mit ihrem Leiter Marc Gottschalk (2.v.r.). Speziell für alle, die sich für die Institution und das Material bei der … weiterlesen

Westfälische Hansetage 2019 in Warendorf

– 20 Jahre ist es her, dass die Stadt Warendorf Ausrichterin des  Westfälischen Hansetages war. Vom 17. bis 19. Mai 2019 ist es nun endlich wieder so weit, damit kehrt ein bedeutendes Stück Wirtschaftsgeschichte nach Warendorf zurück. Denn die Hanse … weiterlesen

Zusammenarbeit ohne Kommunalgrenzen

In diesem Netzwerk wird eine vertrauensvolle und von gegenseitigem Respekt geprägte Zusammenarbeit zwischen dem Oberzentrum Münster und seinem engeren Verflechtungsraum praktiziert. Die bisher eher informelle Zusammenarbeit über Kommunalgrenzen hinweg wurde in den vergangenen Monaten intensiviert. So haben die zwölf Städte … weiterlesen

Mitgestalten bei der Grünfläche des Bremer Platzes

– Anregungen, Ideen und Wünsche sind ausdrücklich erwünscht im Gestaltungsprozess der Grünanlage Bremer Platz. Die Stadt Münster setzt im Sommer und Herbst auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger und ein transparentes Verfahren. Gleich drei Planungswerkstätten im Juni, September und … weiterlesen