BPOL NRW: Die Bundespolizeiinspektion Dortmund begrüßt 41 neue Polizeimeisterinnen und Polizeimeister

0
258

Dortmund (ots) –

Am heutigen Mittag (4. März) durfte der Inspektionsleiter der Bundespolizeiinspektion Dortmund, Polizeidirektor Sven Srol, insgesamt 41 neue Bundespolizistinnen und Bundespolizisten für das Ruhrgebiet begrüßen.

Die neuen Polizeimeisterinnen und Polizeimeister absolvierten kürzlich ihre zweieinhalbjährige Ausbildung des mittleren Polizeivollzugdienstes in den Ausbildungszentren der Bundespolizei in den Städten Diez, Rotenburg, Swisttal, Eschwege, Neustrelitz und Oerlenbach. Zukünftig werden sie in den Bundespolizeirevieren am Dortmunder Flughafen und Hauptbahnhof, sowie am Bochumer und Gelsenkirchener Hauptbahnhof eingesetzt. Hier werden sie nun im Ruhrgebiet die „Praxisluft“ schnuppern.

In der Maschinenhalle des LWL-Museums Zeche Zollern, leisteten die neuen Bundespolizistinnen und Bundespolizisten ihren Diensteid, mit dem sie sich verpflichten, das Grundgesetz und alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren und ihre Amtspflicht gewissenhaft zu erfüllen. In der Rede brachte der Inspektionsleiter nochmal zum Ausdruck, dass die Bundespolizeiinspektion Dortmund dem Zuwachs der neuen Mitarbeitenden sehr freudig entgegensieht – „Auf unsere neuen Kolleginnen und Kollegen haben wir lange gewartet. Wir brauchen sie dringend und sind froh, dass neues Personal unsere Reviere im Ruhrgebiet verstärkt“, so Polizeidirektor Sven Srol.

Durch den Personalzuwachs von 41 Einsatzkräften, wächst die Bundespolizeiinspektion Dortmund in diesem Jahr auf mittlerweile rund 550 Bundespolizistinnen und Bundespolizisten an.

Die gesamte Bundespolizei wünscht den frischgebackenen Polizeimeisterinnen und Polizeimeistern einen guten Start für ihren neuen Lebensabschnitt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Pressestelle
Pia Leonhardt
Telefon: +49 (0) 231 / 56 22 47 – 1012
Mobil: +49 (0) 173/ 71 50 710
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots