BPOL NRW: Durch Sturm umgestürzter Baum – Zug in Bad Driburg entgleist

0
126

Bad Driburg (ots) –

Ein entgleister Zug hat am Mittwochmorgen (24. Januar) für einen Einsatz von Bundespolizei und Feuerwehr gesorgt. Die Regionalbahn 84 von Paderborn nach Höxter-Ottbergen war gegen einen umgestürzten Baum gefahren.

Um 08.23 Uhr entgleiste die Eggebahn bei Bad Driburg, als sie gegen einen im Gleis liegenden Baum gefahren war. Wahrscheinlich aufgrund des Sturmes war der in das Gleis gestürzt. Die rund 50 Fahrgäste blieben bei dem Unfall unverletzt.
Um kurz nach zehn Uhr war die Evakuierung der Fahrgäste abgeschlossen, sie konnten ihre Fahrt verspätet mit einem Bus fortsetzen.
Der Einsatz von Bundespolizei und Feuerwehr dauerte bis 10.45 Uhr. Die Streckensperrung zur Bergung des Zuges dauert indes noch an. Sie soll nach Einschätzung der Nordwestbahn bis mindestens in die Abendstunden andauern.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Pressestelle
Markus Heuer
Telefon: 0251 97437 – 1012
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots