BPOL NRW: Spürbarer Personalzuwachs für die Bundespolizei Münster

0
1553

Münster (ots) –

Die Bundespolizeiinspektion Münster hat im März 28 neue Polizeimeisterinnen und Polizeimeister nach Bestehen ihrer Laufbahnprüfung begrüßt. Sie legten am Mittwoch (6. März) im feierlichen Rahmen des historischen Rathauses in Münster ihren Diensteid ab.

Bürgermeisterin Maria Winkel begrüßte die „Neuen“ im Friedenssaal mit interessanten Informationen über die Stadt Münster und den Friedenssaal.
Inspektionsleiter Peter Vaupel freute sich über den personellen Zuwachs, der die Bundespolizei als zuverlässigen Sicherheitspartner in der Region stärkt.

Die Bundespolizeiinspektion Münster ist im Münsterland und Ostwestfalen unter anderem im Bahnbereich, sowie auf den Flughäfen Münster/Osnabrück und Paderborn/Lippstadt für die Grenzkontrollen zuständig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Pressestelle
Markus Heuer
Telefon: 0251 97437 – 1012
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots