DEPOT gibt’s jetzt auch bei den XXXLutz Möbelhäusern: Der Dekorationsspezialist zeigt seine Trends im neuen Shop-in-Shop-Konzept

0
631

Würzburg (ots) –

– Als erster Möbelhändler präsentiert XXXLutz in seinen Einrichtungshäusern mit dem Roten Stuhl fortan aktuelle Wohntrends auf eigenen DEPOT-Verkaufsflächen
– XXXLutz verbreitert mit der jetzt geschlossenen Kooperation sein Sortiment und versammelt die nächste starke Marke unter seinem Möbelhaus-Dach
– Bereits in sieben XXXLutz Möbelhäusern gibt es das Shop-in-Shop-Konzept von DEPOT

Gemeinsam auf dem Weg zum schönsten Ort der Welt: Die XXXLutz Unternehmensgruppe und die Dekorationsspezialisten von DEPOT machen gemeinsame Sache und feiern mit einem so im Möbelhandel hierzulande noch nicht gekannten Shop-in-Shop-Konzept eine echte Deutschland-Premiere! DEPOT hat mit seinen Wohntrends und den besonderen Dekorationen für ein Ambiente zum Wohlfühlen fortan sein Zuhause in den XXXLutz Möbelhäusern. Mit der Neueröffnung des komplett umgebauten Einrichtungshauses ist in Nürnberg nach Aschheim, Eschborn, Hirschaid, Regensburg, Hennef und Würselen bereits die siebte DEPOT-Fläche in einem XXXLutz Möbelhaus an den Start gegangen. Die langfristige angelegte Kooperation des weltweit zweitgrößten Möbelhändlers mit DEPOT wird sukzessive ausgebaut, weitere integrierte Shop-in-Shop-Verkaufsflächen sollen im Jahr 2023 nach und nach entstehen.

„Zwei starke, bekannte und bei den Kunden absolute beliebte Marken haben zusammengefunden, um Kundinnen und Kunden an einem Ort glücklich zu machen“, sagt Sascha Pillat, Einkaufsleiter für Fachsortimente bei XXXLutz: „DEPOT passt perfekt in unser Konzept, alle namhaften Hersteller in unserer gesamten Produktpallette bei uns in unseren XXXLutz Möbelhäusern zu versammeln und damit eine einzigartige Auswahl zu bieten. Das gilt auch für den Bereich trendiger Deko und angesagter Accessoires – hier ist DEPOT nicht nur eine Top-Marke, sondern ein echter Trendsetter. Von diesem unbestrittenen Knowhow profitieren auch wir, indem wir unser Sortiment für unsere Kunden und Kundinnen nochmals qualitativ verbreitern. Unser Anspruch ist es, alles rund ums Wohnen aus einer Hand und unter einem Dach anzubieten.“

Die DEPOT-Flächen mit einer durchschnittlichen Größe von rund 120 Quadratmetern sind eigens für XXXLutz kuratiert. Der unverwechselbare Ladenbau lässt zudem gleich auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um DEPOT handelt. Die Themenwelten von DEPOT wechseln durchschnittliche alle zwei Wochen – die jetzt geschlossene Partnerschaft ist die erste hierzulande überhaupt, die DEPOT mit einem Möbelhandelsunternehmen geschlossen hat.

Die XXXLutz Unternehmensgruppe

Die XXXLutz Unternehmensgruppe betreibt über 370 Einrichtungshäuser in 13 europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeiter. In Deutschland tragen über 11.000 Mitarbeiter zum Erfolg der Gruppe bei, die hierzulande 49 XXXLutz Einrichtungshäuser und 46 Mömax-Trend-Mitnahmemärkte betreibt. Mit einem Jahresumsatz von 5,34 Milliarden Euro ist die XXXLutz-Gruppe einer der größten Möbelhändler der Welt. Im gemeinsamen GIGA Einkaufsverband werden zudem die mehr als 1,6 Milliarden Euro Umsatz von POCO (8.500 Mitarbeiter) gebündelt. Die XXXLutz-Gruppe hat ihren Deutschland-Sitz seit 2009 im mainfränkischen Würzburg. Im Zuge der weiteren Expansion ist 2019 dort eine komplett neue Firmenzentrale entstanden, die den Mitarbeitenden ein attraktives Arbeitsumfeld bietet.

Pressekontakt:
Volker Michels
PressesprecherE-Mail: [email protected] Handels GmbH & Co. KG
Mergentheimerstr. 59
97084 Würzburg
Original-Content von: XXXLutz Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots