Der Traum vom Leben in finanzieller Freiheit: Andreas J. Klar zeigt, wie dieser Wunsch mit dem eigenen Business schnell zur Realität wird

0
1013

Blaubeuren (ots) –

Viele Menschen betrachten die Selbstständigkeit als eine Chance, ihren Traum von finanzieller Freiheit zu verwirklichen. Doch trotz Expertise im eigenen Angebot fällt es vielen schwer, diese nach außen zu tragen und ihre Zielgruppe zu erreichen. Andreas J. Klar ist Geschäftsführer der Business Mentor GmbH und unterstützt seine Kunden dabei, ein erfolgreiches Business als Coach, Trainer, Berater oder Dienstleister aufzubauen. Welche Fehler dabei zu vermeiden sind und wie sich der unternehmerische und persönliche Erfolg im Leben von Andreas J. Klar zeigt, erfahren Sie hier.

Social Media ist in der heutigen Zeit das Werkzeug Nummer eins, um die eigene Präsenz zu steigern – und ist somit auch für Coaches, Berater und Dienstleister unverzichtbar geworden. Für sie ist es von essenzieller Bedeutung, sowohl als Person als auch als Marke auf diesen Plattformen vertreten zu sein. Dazu gehören nicht nur private Profile, die Ausstrahlung und Wirkungskraft besitzen, sondern auch professionelle Seiten, die für Werbezwecke genutzt werden können. Die gezielte Schaltung von Werbung spielt eine zentrale Rolle, da sie es ermöglicht, spezifische Zielgruppen über Plattformen wie Facebook, Instagram und TikTok anzusprechen. „Diese Strategie bietet die Möglichkeit, potenzielle Kunden direkt zu erreichen“, erklärt Andreas J. Klar von der Business Mentor GmbH. „Wer diese Chance nicht strategisch nutzt, wird nicht von seiner Zielgruppe gesehen – und gewinnt keine Kunden. Doch vielen fehlt es dabei am nötigen unternehmerischen Wissen und Marketing-Know-how.“

„Bei der Reise in die Selbstständigkeit ist es nicht notwendig, alle Aufgaben allein zu bewältigen“, so der Experte weiter. „Stattdessen können entsprechende Experten im Vertrieb hinzugezogen werden, die einem den Weg zur finanziellen Freiheit ermöglichen.“ Unter der „Mission Freiheit“ unterstützt er mit seinem System KundenSOG andere Menschen dabei, ein erfolgreiches Experten-Business als Coach, Trainer, Berater oder Dienstleister aufzubauen. Dafür bietet er seinen Kunden Workshops, Seminare, Coaching- und Mentoring-Programme an. Dank Andreas J. Klar und seinem Angebot konnten sich bereits hunderte seiner Kunden eine Personenmarke aufbauen und einen sechsstelligen Umsatz erzielen. Als Familienvater kann er selbst auf 20 Jahre Erfahrung als Unternehmer zurückblicken und zeigt, dass aufkommende Hürden und Rückschläge überwunden werden können. Heute hat er seine persönliche und finanzielle Freiheit erreicht, denn neben seinem wachsenden Unternehmen mit siebenstelligen Umsätzen hat er ausreichend Zeit für seine Familie.

Persönliche und berufliche Erfüllung: Die Lebensweise eines erfolgreichen Unternehmers

Selbstständigkeit wird oft mit der Freiheit verbunden, das zu tun, was man liebt, wann und wo man es möchte. Die Flexibilität dieses Lebensstils zeigt sich auch im Leben von Andreas J. Klar: Silvester in Deutschland, eine Woche in Wien mit wichtigen Kundenkontakten, gefolgt von Aufenthalten im Atlantis Hotel in Dubai und auf den Malediven, bevor es wieder zurück nach Deutschland ging. Trotz der Reisen gelang es ihm, mithilfe seines Teams neue Kunden zu gewinnen und Anfragen erfolgreich zu bearbeiten, ohne die Kundenzufriedenheit zu beeinträchtigen. Ein kompetentes Verkaufs- und Vertriebsteam kann Anfragen effizient in Kunden umwandeln, was es ermöglicht, einen exzellenten Lebensstil zu führen – ein Hauptmotiv für die Selbstständigkeit. „Währenddessen habe ich die Welt bereist und Zeit mit meiner Familie verbracht – eine einzigartige Kombination aus persönlichem und beruflichem Glück, die in kaum einem anderen Beruf möglich ist“, sagt Andreas J. Klar.

Die Grundausrichtung beim Markenaufbau ist klar: Es geht darum, zu verstehen, wie man einen Social-Media-Account erfolgreich aufbaut, in die Wirkung kommt, Fans generiert, aus Followern Kunden macht und schließlich diese Kunden zu Fans der Marke entwickelt. Es geht auch darum, Communities zu bilden und eine authentische, konsistente und interaktive Präsenz und Vertrauen aufzubauen, um langfristige Beziehungen zu pflegen. Dies sind die Schlüsselfragen, die es zu beantworten gilt – sobald man diesen Code geknackt hat, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten. Welche Fehler Coaches und Berater auf Social Media beim Vertrauensaufbau ihrer Zielgruppe vermeiden sollten, hat Andreas J. Klar hier zusammengefasst.

1. Fehlende Konsistenz

Eine regelmäßige und konsistente Präsenz auf Social Media ist wichtig, um Vertrauen aufzubauen. Wenn ein Coach oder Berater nur sporadisch Beiträge veröffentlicht oder längere Pausen zwischen den Beiträgen lässt, kann dies das Vertrauen der Zielgruppe beeinträchtigen.

2. Keine Interaktion mit der Community

Social Media ist eine Plattform für Dialog und Interaktion. Wenn ein Coach oder Berater keine Fragen beantwortet, Kommentare ignoriert oder keine Gespräche mit der Zielgruppe führt, schafft er es nicht, eine Verbindung aufzubauen und das Vertrauen bleibt aus. Wer also eine feste Community aufbauen möchte, kommt nicht darum herum, mit dieser zu interagieren.

3. Zu werblich sein

Wenn ein Coach oder Berater nur Werbung für seine Dienstleistungen oder Produkte macht, ohne wertvolle Inhalte anzubieten, wird das die Zielgruppe abschrecken. Es ist wichtig, einen ausgewogenen Mix aus informativen Beiträgen, Tipps und Angeboten zu bieten.

4. Mangelnde Authentizität

Authentizität ist entscheidend, um Vertrauen aufzubauen. Wenn ein Coach oder Berater versucht, eine falsche Persönlichkeit oder ein falsches Bild zu präsentieren, wird er das Vertrauen der Zielgruppe nicht gewinnen. Stattdessen gilt es, sich und sein Angebot authentisch zu präsentieren – dabei ist Ehrlichkeit das A und O.

5. Ignorieren von Feedback und fehlendes Zielgruppenverständnis

Keine Zielgruppe vertraut einem Berater oder Coach, der ihr Feedback und ihre Inhalte ignoriert. Auf diese Weise geht der wichtigste Wachstumsfaktor verloren. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, auf Feedback zu reagieren, Fragen zu beantworten und konstruktive Kritik zu nutzen, um den eigenen Ansatz zu verbessern.

Möchten auch Sie mit Ihrem Business im Coaching-, Beratungs- oder Dienstleistungssegment erfolgreich sein und wünschen sich einen erfahrenen Experten, der Sie auf Ihrem Weg begleitet? Dann melden Sie sich jetzt bei Andreas J. Klar (https://andreas-klar.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Business Mentor GmbH
Andreas J. Klar
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://andreas-klar.com/
Original-Content von: Business Mentor GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots