FW Alpen: Zwei Sturmeinsätze in Alpen

0
126

Alpen (ots) –

Am Montagabend wurde die Einheit Alpen gegen 18:30 Uhr zu einem Sturmschaden auf die A57, Fahrtrichtung Krefeld, alarmiert. Nach einigen Sturmböen ragte ein Baum auf die Fahrbahn. Dieser wurde mittels Kettensäge entfernt. Wenige Minuten nach der ersten Alarmierung für die Einheit Alpen stürzte ein Baum in Alpen auf einen Fußgängerweg und ein Auto. Die Einsatzstelle befand sich an der Straße Im Dahlacker in Alpen. Da die Einheit Alpen bereits unterwegs war, wurde die Einheit Menzelen nach Alpen alarmiert. Die Baumkrone wurde vom Auto entfernt, so dass die Eigentümerin ihr Fahrzeug wegfahren konnte. Der Rest des umgestürzten Baumes wurde mittels Kettensäge zerkleinert und die Verkehrsfläche gesäubert. Für beiden Einheiten endeten die Einsätze nach ca. 45 Minuten.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Alpen
E-Mail: [email protected]
Homepage: https://www.feuerwehr-alpen.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Alpen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots