FW Bergheim: Feuerwehr Bergheim stellt acht neue Rettungswagen in den Dienst Alle Standorte mit baugleichen Fahrzeugen ausgestattet

0
302

Bergheim (ots) –

Zum Monatsbeginn konnte die Feuerwehr Bergheim acht neue Rettungswagen in Betrieb nehmen. Die baugleichen Fahrzeuge der Marke Mercedes Benz Sprinter wurden schon im vergangenen Jahr ausgeliefert. Nach einigen Feinabstimmungen und Bestückungen sind die Fahrzeuge ab sofort einsatzbereit.

Die Firma B.A.U.S. AT bekam nach dem Ausschreibungsverfahren den Zuschlag für den Ausbau der 5,5 Tonnen schweren Fahrzeuge, welche alle nach dem neusten Stand der Ausstattungs- und Medizintechnik
ausgestattet wurden. So sind die Fahrzeuge mit einem 360-Grad Kamerasystem zur Totwinkelvermeidung, neuster Navigationstechnik mit Anbindung an die Kreisleitstelle und einem RFID-System zur
Materialerkennung ausgestattet. Eine verstärkte Außenbeleuchtung sowie das einheitliche Battenberg Außendesign sorgen für zusätzliche Sicherheit.

In naher Zukunft können die Besatzungen die Dokumentation des täglichen Fahrzeugchecks, Unfallmeldungen und weitere Dokumente papierlos über Apple IPad und IPhone durchführen. Des Weiteren
wurde mit der neuen Fahrzeuggeneration ein neues Rucksacksystem eingeführt, welches die Arbeit an der Einsatzstelle verbessern soll. Für weitere Entlastung sorgt die elektrisch-hydraulische Fahrtrage der Firma Stollenwerk, welche ein rückenschonendes Arbeiten gewährleistet. Die Patienten profitieren zudem von
einer beheizbaren Tragenauflage.

„Aufgrund der massiven Lieferprobleme zog sich der Beschaffungszeitraum seit 2021 über zwei Jahre hin“,
schildert Jürgen Rymarczyk, Abteilungsleiter Technik und Beschaffung der Feuerwehr Bergheim. Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Bergheim wurden gleichzeitig acht neue Fahrzeuge beschafft.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergheim
Pressesprecher
Sebastian Draxl
Mobil: 0151 59983940
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bergheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots