FW-BO: Schwerer Verkehrsunfall am Stauende auf der BAB 448

0
183

Bochum (ots) –

Heute morgen kam es auf der BAB 448 in Fahrtrichtung Essen kurz vor der Ausfahrt Wiemelhausen zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden.
Gegen 08:30 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein und schilderte einen Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen. Die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden vor Ort einen Verkehrsunfall am Stauende mit zwei beteiligten PKW und einem LKW vor. Zwei Personen aus den PKW wurden bei bei dem Unfall zum Teil schwerverletzt. Eine der Personen war im PKW eingeschlossen und wurde mit technischen Rettungsgeräten patientenschonend von der Feuerwehr aus dem PKW befreit. Die andere verletzte Person konnte ihren PKW selbständig verlassen. Beide wurden vom Rettungsdienst in Bochumer Krankenhäuser gebracht.
Der Einsatz war für die 28 Einsatzkräfte von der Innenstadtwache und der Hauptfeuerwache nach gut einer Stunde beendet.
Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Philip Derleth
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots