FW-BOT: Bewohnerin löscht Enstehungsbrand

0
145

Bottrop (ots) –

Um ca. 12:00 Uhr wurde heute die Feuerwehr Bottrop zu einem Zimmerbrand auf der Fuchsstr. im Stadtteil Eigen gerufen. Kurz nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich aber schnell heraus, dass es sich nicht um einen Zimmerbrand handelte.
Die Eigentümerin der Wohnung im ersten Obergeschoss hatte ein aufgeheiztes Körnerkissen im Abfalleimer entsorgt. Das entsorgte Körnerkissen entzündete wiederum den Inhalt des Mülleimers. Die Bewohnerin bemerkte den Entstehungsbrand rechtzeitig und löschte diesen vor Eintreffen der Feuerwehr. Da die über achtzigjährige Bewohnerin ein wenig Rauchgase eingeatmet hatte, wurde sie
zur medizinischen Abklärung in ein Bottroper Krankenhaus transportiert.
Gegen 13:00 Uhr war der Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehr Eigen und für die Kräfte der Berufsfeuerwehr beendet. (Li)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Pressestelle

Telefon: 02041 / 7803-115
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots