FW Dinslaken: Brannte Aufenthaltscontainer im Gewerbegebiet.

0
133

Dinslaken (ots) –

Am Morgen des 8.5.2024 wurde die Feuerwehr Dinslaken um 6:32 Uhr mit den Einheiten Stadtmitte und Hauptwache zu einem gemeldeten Containerbrand in das Gewerbegebiet an der Thyssenstrasse alarmiert. Bei eintreffen stellten die Einsatzkräfte einen Vollbrand eines Aufenthaltscontainers auf einem Betriebsgeländes fest. Eine unmittelbar im Gefahrenbereich befindliche Person wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Bei ersten Löschversuchen hatte diese sich Verletzungen zugezogen. Die Person wurde durch die Besatzung eines Rettungswagens erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein örtliches Krankenhaus verbracht. Durch den schnellen Einsatz von zwei Trupps unter schweren Atemschutz mit Strahlrohren konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden und somit ein Übergreifen auf weitere angrenzende Container verhindert werden. Nach ca. 90 Minuten konnten die Löschmaßnahmen eingestellt und die Feuerwehr zu ihren Standorten einrücken. Die Polizei hat die Einsatzstelle zu weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Heiko Reiter
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots