FW-EN: Brand im Gebäude, Lohmannsgasse

0
128

Schwelm (ots) –

Am Montagnachmittag (17.06.2024) um 17:34 Uhr wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort „Brand in Gebäude“ in die Lohmannsgasse alarmiert. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften machte sich auf den Weg zur Einsatzstelle im engen Innenstadtbereich. Beim Eintreffen bestätigten die ersten Einsatzkräfte die Alarmmeldung, es drang dichter Rauch aus einem leerstehenden Gebäude.

Einsatzleiter Jan Poschmann ließ mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung im Innen- und Außenangriff vorgehen. Die Einsatzkräfte mussten sich gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschaffen, auch die Drehleiter wurde vorsichtshalber in Stellung gebracht. Das Feuer konnte letztlich schnell unter Kontrolle gebracht und mit zwei C-Rohren gelöscht werden. Es brannte Unrat und Einrichtung im Erdgeschoss, das gesamte Objekt war vollständig verqualmt und musste abgesucht werden, um sicherzustellen, dass sich keine Menschen mehr in Gefahr befinden. Nachdem alle Glutnester abgelöscht waren und das Objekt kontrolliert wurde, konnte der Einsatz nach etwa zweieinhalb Stunden beendet werden. Das Ordnungsamt wurde wegen der Sicherung des Objektes hinzugezogen und die Einsatzstelle übergeben.

Die Feuerwehr war mit etwa 40 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen vor Ort. Die Kreisfeuerwehrzentrale des Ennepe-Ruhr-Kreises unterstützte die Einsatzkräfte mit der Bereitstellung zusätzlicher Atemschutzgeräte und der Rettungsdienst stand ebenfalls vor Ort in Bereitstellung. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Löschzüge Stadt und Linderhausen, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Kräfte des Löschzuges Linderhausen besetzten parallel die entblößte Feuer- u. Rettungswache, um den Grundschutz für das Stadtgebiet sicherzustellen. Einsatzende war gegen 20:30 Uhr. Am späten Abend gegen 23:00 Uhr wurde das Gebäude von der hauptamtlichen Wachbesatzung erneut kontrolliert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots