FW-EN: Verkehrsunfall in Niedersprockhövel

0
127

Sprockhövel (ots) –

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 15:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße alarmiert. Im Bereich des Kreisverkehrs kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und prallte vor eine Laterne. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und klemmte die Fahrzeugbatterie ab. Des Weiteren wurden ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemittel abgestreut. Die beschädigte Laterne wurde durch den städtischen Bauhof demontiert und gesichert.

Nach 30 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Vor Ort waren sechs ehrenamtliche Feuerwehrleute mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle der Feuerwehr Sprockhövel
Max Blasius
Pressesprecher

Erreichbarkeit der Pressestelle:
Telefon: +49 (0)2339 9071-810
(Bitte eines Rückrufes gerne auch per E-Mail)
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots