FW-EN: Wetterlage sorgt für zahlreiche Einsätze bei der Hattinger Feuerwehr

0
260

Hattingen (ots) –

Die heutige Wetterlage sorgte für einige Einsätze der Hattinger Feuerwehr.

Bereits um 15:15 Uhr ereignete sich der wohl folgenschwerste Einsatz. In einem Garten in der Rheinstraße ist ein Baum auf einen Mann gestürzt. Da es zunächst hieß, dass er darunter eingeklemmt sei, wurden zusätzlich zu den hauptamtlichen Kräften auch der Löschzug Nord alarmiert.

Vor Ort konnte der Mann durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Eingeklemmt war er zum Glück nicht.

Am späten Nachmittag folgten dann mehrere Einsätze nahezu zeitgleich. In Holthausen waren mehrere Bäume umgestürzt und mussten zersägt werden. Auch an der Kemnade lag ein Baum über der Fahrbahn. An der Nierenhofer Straße versperrte ein Baum den Gehweg.

Der größte Baum ist am Schützenplatz entwurzelt worden und mit der Baumkrone teilweise auf ein geparktes Fahrzeug gefallen.

Neben den Kräften der Feuer- und Rettungswache waren die freiwilligen Einheiten Mitte und Nord im Einsatz.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung F. Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots