FW Ense: Frontalkollision zweier PKW zwischen Ense-Bremen und Waltringen

0
28

Ense (ots) –

Unter dem Stichwort „TH- 2, 2 PKW Frontal Unfall/ vermutlich eingeklemmt“ wurde der Löschzug Bremen am Sonntagabend um 18:22 Uhr zum Waltringer Weg alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten 2 der insgesamt 3 verletzten Personen schon aus eigener Kraft ihr Fahrzeug verlassen. Die Fahrerin des anderen beteiligten Fahrzeuges war entgegen der ersten Meldung ebenfalls nicht eingeklemmt.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher, unterstützte den Rettungsdienst und reinigte im Anschluss noch die Fahrbahn. Alle drei Verletzten wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht.
Für die Dauer des Einsatzes und der Unfallaufnahme durch die Polizei war der Waltringer Weg zwischen Bremen und Waltringen bis ca 20:30 Uhr komplett gesperrt.
Neben der Feuerwehr Ense mit 21 Einsatzkräften waren noch das DRK Ense, der Rettungsdienst des Kreises Soest und die Polizei im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Ense
[email protected]
https://feuerwehr-ense.de/

Original-Content von: Feuerwehr Ense, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots