FW Gangelt: brennende Strohmiete in der Silvesternacht

0
43

Gangelt/Stahe (ots) –

Nur wenige Minuten nach dem Start des neuen Jahres wurde die Feuerwehr Gangelt zu einem größeren Brand in Stahe alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass auf einem Feldstück an der Bundesstraße in Stahe mehrere hundert Rundballen Stroh in Brand geraten waren. Gemeinsam mit dem Eigentümer konnten noch mehrere Anhänger in Sicherheit gebracht werden, die Strohballen waren jedoch nicht mehr zu retten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Brandstelle weiträumig ab und ließen das Brandgut kontrolliert abbrennen. Die Ursache des Brandes ist noch nicht geklärt, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Gangelt
Pressestelle
BOI Oliver Thelen
Telefon: +49 151-25124098
E-Mail: [email protected]
Internet: www.feuerwehr-gangelt.de
Twitter: https://twitter.com/FWGangelt
Facebook: https://www.facebook.com/feuerwehrgangelt

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Gangelt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots