FW-MG: Kleintransporter erfasst Fußgänger

0
114

Mönchengladbach-Dahl, 04.06.2024, 16:15 Uhr, Südstraße (ots) –

Gegen 16:15 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Südstraße Ecke Hofstraße alarmiert.
Im Bereich unmittelbar hinter der Kreuzung hatte ein Kleintransporter einen Fußgänger erfasst und überrollt. Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes begannen umgehend mit der Erstversorgung der schwerstverletzten Person und forderten weitere Kräfte nach, unter anderem den Rettungshubschrauber Christoph Rheinland.
Die Feuerwehreinsatzkräfte sperrten in Zusammenarbeit mit der Polizei die Einsatzstelle weiträumig ab und unterstützten die Versorgung des Patienten. Trotz umfangreicher rettungsdienstlicher Maßnahmen verstarb die Person leider noch an der Unfallstelle. Zur Betreuung der übrigen Betroffenen wurde die Notfallseelsorge alarmiert. Die Kreuzung Hofstraße Ecke Theodor-Heuss-Straße, sowie die Südstraße Ecke Hofstraße wurden für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

Im Einsatz waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III ( Rheydt ), ein Rettungswagen, ein Notarzt, der Rettungshubschrauber Christoph Rheinland, eine Notfallseelsorgerin sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter : Brandamtmann Stephan Müller

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots