FW-Lohmar: Mehrere wetterbedingte Einsätze nach starken Windböen

0
153

Lohmar (ots) –

Am späten Nachmittag des 15.04.2024 wurden die Einheiten Lohmar und Wahlscheid der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lohmar zu einer Reihe von Einsätzen gerufen, die durch die kurzen, starken Windböen verursacht wurden. Der erste Einsatz für den Löschzug Lohmar wurde um 17:33 Uhr auf der Autobahn A3 gemeldet. Beim Eintreffen der Kräfte lag ein Baum auf dem Standstreifen und der 1. Fahrspur. Die Einsatzkräfte sperrten daraufhin die betroffenen Fahrspuren und beseitigten das Verkehrshindernis. Im Verlauf des Abends folgten sechs weitere Einsätze für den Löschzug Lohmar. Zeitgleich hatte der Löschzug Wahlscheid ebenfalls zwei wetterbedingte Einsätze zu bewältigen.

Alle Einsätze, denen die Feuerwehrkräfte gegenüberstanden, betrafen umgestürzte Bäume, die Straßen blockierten und eine Gefahr für den Verkehr darstellten.

Im Verlauf des Abends entspannte sich die Lage, und es kam zu keinen weiteren Einsätzen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stv. Pressesprecher Julian Lindenberg
Telefon: 0175-7283806
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-lohmar.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots