FW Lügde: Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr

0
79

Lügde (ots) –

Dienstag, 11.10.2022, 23:34 Uhr, Ostpreußenstraße. Nach dem schnellen eintreffen der ersten Einsatzkräfte und der Erkundung der Einsatzlage an der Einsatzstelle, stellte sich heraus, dass durch ungeklärte Ursache in einem Vorraum im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen war. Das ausgebreitete Feuer konnte durch den Eigentümer vor eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht werden. Die Brandstelle wurde durch die Einsatzkräfte mit der Wärmebildkamera kontrolliert, hier konnten keine weiteren Glutnester ausfindig gemacht werden. Im Anschluss wurde das Wohnhaus mit dem Überdrucklüfter belüftet. Nach gut einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Lügde beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots