FW-MG: Kabelbrand in einer Bäckerei eines Supermarktes

0
94

Mönchengladbach-Giesenkichen, 03.06.2024, 05:59 Uhr, Mülforter Straße (ots) –

Am Montagmorgen erreichte ein Notruf die Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach. Ein Kabelbrand in einer Bäckerei eines Supermarktes wurde gemeldet.
Die Leitstelle der Feuerwehr alarmierte umgehend die zuständigen Einsatzkräfte. Der Markt hatte noch nicht geöffnet, weshalb sich nur Mitarbeiter in dem Gebäude befanden. Diese hatten das Gebäude vor Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen.
Der Kabelbrand konnte vor Ankunft der Feuerwehr bereits durch Mitarbeiter der Bäckerei gelöscht worden. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera und Mehrgasmessgerät. Im Markt hatte sich eine leichte Rauchschicht gebildet. Zur Entrauchung wurden die Rauchabzüge des Marktes sowie die Türen geöffnet. Um das Verfahren zu beschleunigen wurde ein Hochleistungslüfter der Feuerwehr eingesetzt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), Rettungswagen und Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr. Die Polizei und der Fachbereich Verbraucherschutz und Tiergesundheit der Stadt Mönchengladbach waren ebenfalls vor Ort.

Einsatzleiter: Brandamtmann Justin Vogts

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots