FW-MG: Verkehrsunfall in Winkeln

0
161

Mönchengladbach-Winkeln, 05.03.2024, 21:47 Uhr, Winkelner Straße (ots) –

Am späten Abend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Winkelner Straße in Fahrtrichtung Hardt.
Eine 24-jährige Fahrerin kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall so schwer verletzt, dass sie das Fahrzeug nicht eigenständig verlassen konnte. Ein Ersthelfer vor Ort erkannte, dass die Fahrzeuginsassin dringend Hilfe benötigte, setzte den Notruf ab und leistete vorbildlich Erste Hilfe.
Die Leitstelle der Feuerwehr entsandte unverzüglich die benötigten Einsatzkräfte. Die Fahrerin wurde durch Mitarbeiter des Rettungsdienstes, noch im Fahrzeug sitzend, notfallmedizinisch versorgt und in Zusammenarbeit mit der Einsatzkräften der Feuerwehr vorsichtig aus dem Fahrzeug gerettet. Glücklicherweise war das Fahrzeug nur im Bereich der Beifahrerseite extrem stark verformt, sodass kein schweres Gerät zur Rettung der Insassin von Nöten war. Parallel sicherten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle ab und stellten den Brandschutz sicher.
Die Insassin des verunfallten PKW wurde durch den Rettungsdienst, zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus gebracht.
Die Winkelner Straße wurde für die Dauer der Einsatzmaßnahmen durch die Polizei gesperrt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Notarzt, die Polizei, sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Andreas Jäger

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots