FW Minden: Entstehungsbrand in Bärenkämoen schnell unter Kontrolle

0
154

Minden (ots) –

Am frühen Donnerstagmorgen, den 18.01.24, kam es aus unbekannter Ursache zu einem Entstehungsbrand einer Wohnung eines Mehrparteien Hauses. Die Wohnung im Obergeschoss stand zu diesem Zeitpunkt leer und wurde gerade frisch renoviert. Nachbarn hörten den Rauchmelder und verständigten die Feuerwehr.
Bei Eintreffen war bereits an mehreren Fenstern der Wohnung Rauch sichtbar. Der Treppenraum wurde rauchfrei gehalten und alle Bewohner durch die Polizei und die Feuerwehr verständigt. Die anwesenden Bewohner konnten schnell bei hilfsbereiten Nachbarn warten, da im Freien Minusgrade herrschten.
Nachdem sich die Feuerwehr Zugang zur Brandwohnung verschafft hat, konnten die Löschmaßnahmen rasch erledigt und ein Übergreifen auf gelagerte Baustoffe verhindert werden. Es brannte ein Mülleimer mit Resten der Renovierungsarbeiten.
Nach Kontrolle einer darüberliegenden Wohnung war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle wurde dem Hausbesitzer übergeben. Im Einsatz waren die Einheit Stadtmitte sowie der Rettungsdienst und der Löschzug der Berufsfeuerwehr Minden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Minden
Telefon: 0571 8387 0
E-Mail: [email protected]
www.minden.de/112

Original-Content von: Feuerwehr Minden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots