27.8 C
Münster
Mittwoch, Mai 18, 2022

FW-NE: Feuer in leerstehendem Lagerhaus | Drei Löschzüge im Einsatz

Top Neuigkeiten

Neuss (ots) –

Am gestrigen Donnerstag, den 28.04.2022, wurde die Feuerwehr gegen 15:30 Uhr zu einem leerstehenden Lagerhaus an der Düsseldorfer Straße gerufen. Aufmerksame Passanten hatten Rauch aus mehreren eingeschlagenen Fenstern aufsteigen sehen. Aufgrund der Größe des bei der Feuerwehr bereits bekannten Areals wurden umgehend drei Löschzüge entsandt, die nach kurzer Zeit eintrafen und die Meldung bestätigten.

Das Feuer ließ sich anfangs nicht genau lokalisieren, da der Zugang zum Gebäude versperrt war. Es wurde daher von der Düsseldorfer Straße sowie von der Seite des Hafenbeckens gewaltsam ein Zugang zum Gebäude geschaffen, und das gesamt Areal von zwei Teams unter Atemschutz abgesucht. Nach etwa 10 Minuten konnte der Brandherd lokalisiert werden. Es brannten insgesamt etwa 5x5m Unrat und Holzpaletten, die offenbar vorsätzlich in Brand gesetzt worden.

Die Brandbekämpfung wurde mittels zwei C-Rohren durchgeführt und die Flammen abschließend mit einem Schaumteppich erstickt, um ein erneutes Anfachen des Brandes zu verhindern.

Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach etwa einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: [email protected]

Home

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel