FW-OB: Folgemeldung 19:30 Uhr: Vorausschauende Planung für die kommenden Stunden

0
31

Oberhausen (ots) –

Die Kräfte- und Materialplanungen für die kommende Nacht sind durch die Feuerwehr abgeschlossen worden. Externe Kräfte anderer Feuerwehren und der Hilfsorganisationen unterstützen auch in der kommenden Nacht. Hierbei ist besonders zu erwähnen, das alle Behörden und Organisationen Hand in Hand zusammenarbeiten.

Zur Lage vor Ort: Die erste Bahn des Vlieses ist vollständig verlegt und mit Sandsäcken beschwert. Die Arbeiten an weiteren Absicherungen laufen die gesamte Nacht hindurch weiter. Nach wie vor sind über 300 Einsatzkräfte vor Ort.

Zum jetzigen Zeitpunkt liegt weiterhin keine Gefahr für die Bevölkerung vor.

Bitte sehen Sie von Bürgeranfragen zum Ruhrdeich bei der Feuerwehr ab, nutzen Sie den Notruf nur im Notfall. Bürgerinnen und Bürger können sich an das Bürgertelefon unter folgender Telefonnummer richten: 0208-825-2677.

Rückfragen bitte an:

Für die Pressevertreter:
Pressenanfragen richten Sie bitte an folgende Telefonnummer:
0151-74671403 oder 0151-74671627

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots