FW Ratingen: Schnelle Meldung über Notruf – Feuerwehr Ratingen verhindert größeren Schaden

0
150

Ratingen (ots) –

Ratingen, Herbartstraße, 28.05.24, 14:26 Uhr

Aufmerksame Nachbarn bemerkten im Haus einen ausgelösten Rauchwarnmelder und leichten Brandgeruch. Umgehend wählten sie den Notruf 112 und alarmierten somit die Feuerwehr. Die ersten Einsatzkräfte konnten die Meldung bestätigen. Mit einer Drehleiter und über den Treppenraum gingen Trupps in das 2. OG vor, um die Lage zu erkunden. Gleichzeitig wurde ein Löschangriff aufgebaut. Über ein Fenster konnte schnell die Ursache entdeckt werden. Auf einem Herd brannte ein Holzbrettchen, die Bewohner der Wohnung waren nicht zu Hause. Über die Wohnungseingangstür verschafften sich die Feuerwehrleute Zutritt und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Nach den Löscharbeiten wurde die Wohnung umfassend belüftet und an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und der Standort Mitte, sowie ein Rettungswagen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jan Neumann
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102-55037905
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots