FW Schalksmühle: Zwischenfall auf Bahnstrecke / Feuerwehr betreut Fahrgäste

0
182

Schalksmühle (ots) –

Die Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle wurde am heutigen Samstagnachmittag (14:32 Uhr) wegen eines Notfalls auf den Bahngleisen zwischen den Bahnhöfen Schalksmühle und Dahlerbrück, nach Dahlerbrück alarmiert. Es kam zu einem Personenschaden im Gleis, wodurch die Regionalbahn eine Notbremsung einleitete und stehen blieb. Für die betroffene Person kam jede Hilfe zu spät. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schalksmühle <übernahmen die Betreuung der zirka 80 Fahrgäste. Von ihnen wurde zum Glück niemand verletzt. So teilten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute Getränke und Müsliriegel aus, informierten die Fahrgäste und beruhigen diese.
Erstmals kam in Schalksmühle ein Linienbus der MVG zum Einsatz, welcher auf Anforderung seine normale Linienfahrt abbricht und zur Aufnahme betroffener Personen Einsatzstellen von Feuerwehr und Rettungsdienst anfährt. Nachdem die Regionalbahn den Bahnhof in Dahlerbrück anfuhr, konnten die Fahrgäste nach rund anderthalb Stunden aus- bzw. in den Linienbus umsteigen, welcher sie zum Bahnhof nach Rummenohl fuhr. Dort stand ein Ersatzzug zur Verfügung, der die Weiterfahrt übernahm.
Aufgrund des Einsatzstichwortes wurde neben den Löschgruppen Schalksmühle und Dahlerbrück auch die Feuerwehr Halver mit mehreren Spezialfahrzeugen sowie das DRK aus Schalksmühle und Halver alarmiert. Daneben war der Rettungsdienst des Märkischen Kreises, die (Bundes-)Polizei, der Notfallmanager der Deutschen Bahn, sowie der Kreisbrandmeister des Märkischen Kreises und einer seiner Stellvertreter vor Ort. Insgesamt waren rund 60 Kräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort. Der Einsatz für die Feuerwehr dauerte zirka zwei Stunden. Währenddessen war die Glörstraße im Bereich des Bahnübergang voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle
Pressesprecher
Marc Fürst
Telefon: 0176/99997150
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr.schalksmuehle.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots