26.4 C
Münster
Sonntag, Juli 3, 2022

Mesut Özil im Glück! Alle Macht für seinen Boss José Mourinho!

Top Neuigkeiten

Denn Real Madrid hat Valdano nach Ablauf der Saison 2010/11 entlassen, Mourinho hat den lange schwelenden Machtkampf klar gewonnen.

Jetzt ist Mourinho der Allein-Herrscher bei Real, er allein spricht für die sportlichen Belange – und kontrolliert die Spieler ganz aleine, jetzt auch offiziell.

Denn der Posten Valdanos wurde einfch abgeschafft. Mou herrscht jetzt ganz im Stil von Sir Alex Ferguson bei Manchester United.

Kommentar der Zeitung „Marca“: „Unglaublich, wie sich der größte Club der Welt einem Egomanen wie Mourinho ausliefert.“

Mesut Özil, Sami Khedira, Nuri Sahin und Hamit Altintop kann es wohl egal sein, im Gegenteil: Sie gelten ausdrücklich als Lieblinge Mourinhos.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel