Neuer Kaufland-Claim stellt das „Hier bin ich richtig“-Gefühl in den Mittelpunkt

0
326

Neckarsulm (ots) –

Mit prominenter Unterstützung von Jan Josef Liefers, Olaf Schubert, Motsi Mabuse, Enie van de Meiklokjes und Verona Pooth führt Kaufland seinen neuen Claim „Hier bin ich richtig“ ein. Damit unterstreicht der Lebensmitteleinzelhändler, dass wer Auswahl, Qualität und Frische zu einem günstigen Preis will, bei Kaufland genau richtig ist. Das Unternehmen möchte mit dem neuen Claim in den nächsten Jahren noch stärker die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt rücken. Die Kampagne startet offiziell am 1. Februar.

„Auswahl, Frische, Qualität zu niedrigen Preisen und viele Services sowie attraktive Möglichkeiten zum Sparen – das alles können Kunden erwarten, wenn sie eine Kaufland-Filiale betreten. Mit unserem Claim bündeln wir genau diese Stärken in das leichte und eindeutige Versprechen, dass Kaufland ein Ort ist, an dem Kunden merken, hier bin ich richtig. Mit dieser klaren Positionierung wollen wir der Marke Kaufland über die nächsten Jahre noch mehr Emotionalität und Sichtbarkeit geben“, sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer Marketing Deutschland bei Kaufland.

Große 360-Grad-Kampagne: Fünf Promis in der Kaufland-Welt

In der großen Einführungskampagne machen sich fünf prominente Persönlichkeiten auf, die wesentlichen Kaufland-Vorzüge direkt in der Filiale zu erleben. Verona Pooth schaut sich mit ihren beiden Söhnen in der Obst- und Gemüseabteilung um. Die täglich frische Auswahl von mehr als 400 verschiedenen Obst- und Gemüsesorten* macht sogar sie sprachlos. Dazu überzeugt die Moderatorin das „Frischeversprechen“: Die Kaufland-Filialen werden täglich beliefert und die Waren fortlaufend kontrolliert. Dazu pflegt Kaufland ein großes Netzwerk an regionalen und überregionalen Landwirten, die auch ökologisches und biodynamisches Obst und Gemüse produzieren. Die Zusammenarbeit sorgt für kurze Transportwege, die besondere Frische garantieren und zudem die Umwelt schonen.

Motsi Mabuse nimmt die Preise unter die Lupe. Mehr als 7.000 Marken- und Eigenmarkenprodukte sind bei Kaufland „discountbillig“. Das bedeutet: Sie sind immer so günstig wie beim Discounter. Dazu kommen jede Woche rund 300 Sonderangebote. Moderatorin Enie van de Meiklokjes begibt sich in die Kaufland Bäckerei, wo täglich bis zu 40 verschiedenen Sorten Brot und Baguette, 30 verschiedene Brötchen und bis zu 35 Süß- und Snackartikel gebacken werden. Schauspieler Jan Josef Liefers und Komiker Olaf Schubert tauchen in das Kaufland-Sortiment mit durchschnittlich 30.000 Artikeln für den täglichen Bedarf ein.

Hier eine Übersicht der Spots:

– Jan Josef Liefers: https://youtu.be/4z3B5t3YH5s
– Olaf Schubert: https://youtu.be/lvpKdx_hYgw
– Motsi Mabuse: https://youtu.be/-EMxsJIrxfU
– Enie van de Meiklokjes: https://youtu.be/9e6jdfz0CH0
– Verona Pooth: https://youtu.be/RqsUqrdbHBs

Dem neuen Claim begegnen Kaufland Kunden ab dem 1. Februar in allen Filialen, online, im Prospekt, im Fernsehen und im Kino als Werbespot, in Digital- und Printmedien, im Radio, und auf Werbeplakaten.

Nach dem großen Auftakt mit den fünf Prominenten im Februar startet im Frühjahr die 2. Phase der Kampagne. Dort stehen dann verschiedene Alltagssituationen im Mittelpunkt, in denen unterschiedliche Menschen merken, warum sie bei Kaufland richtig sind.

Knossi und Julien Bam mit musikalischer Performance

Für seine digitalen Kanäle hat sich Kaufland rund um „Hier bin ich richtig“ ebenfalls etwas Besonderes einfallen lassen: Jens Knossalla alias „Knossi“ performt zusammen mit Julien Bam einen eigenen Song zur der Claim-Kampagne. Dabei werden die beiden von weiteren Künstlern wie dem Rapper Money Boy oder Twitch-Streamer Trymacs unterstützt. Die Story im Musikvideo: Knossi bekommt von Kaufland den Auftrag, Ideen zur neuen Claim-Kampagne zu entwickeln. Hierfür holt er sich Julien Bam an seine Seite. Die beiden starten ein musikalisches Brainstorming, das am Ende in einem eigenen Song mündet.

Fakten zur „Hier bin ich richtig“-Kampagne

– Kampagnenzeitraum: Phase 1: 1. Februar – 28. Februar; Phase 2: 29. Februar – 29. Mai
– Agentur: Freunde des Hauses
– Produktion: Markenfilm Hamburg
– Regie: Benjamin Brettschneider
– Director of Photography: Marco Schott
– Fotografie: Daniel Chassein
– Musik: OMG! (instrumental)
– Drehort: Kaufland-Filiale, Berlin
– Mediamix: 15-Sekünder (auch 30“ und 20“ in Phase 2) für TV, Online und Kino, PZ-Anzeigen, OoH-Kampagne, TZ -Anzeigen, Online-Anzeigen am POS, Prospekt, Funk, Landingpage und gesonderte Social-Media-Kampagne

Aktuelle Pressemitteilungen, spannende Schwerpunktthemen, eine Bildauswahl, sowie Audio- und Videomaterial finden Sie auf unserem Presseportal unter https://unternehmen.kaufland.de/presse

*über das Jahr verteilt

Pressekontakt:
Kaufland Unternehmenskommunikation
Michael Strothoff
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm
Telefon +49 7132 94-921758
[email protected]
Original-Content von: Kaufland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots