POL-AC: Alleinunfall in Aachen – Auto fährt gegen Mauer und brennt aus

0
174

Aachen (ots) –

Bei einem Unfall auf der Aachener Straße in der Nacht zum Samstag (9.9.2023) ist ein Mann schwer verletzt worden.

Der 23-Jährige war mit seinem Wagen gegen 2 Uhr auf der Straße Richtung Hitfeld unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine massive Grundstücksmauer prallte. Direkt danach geriet das Auto in Brand, den die Feuerwehr löschen konnte. Mehrere geparkte Autos wurden durch umherfliegende Steine beschädigt.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Aachener in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall liefen Betriebsmittel aus, so dass das Erdreich großflächig abgetragen werden musste.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots