POL-AC: Nach Blitzeinbruch in Geschäft: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

0
105

Aachen (ots) –

Ein Transporter ist am frühen Morgen (8.5.24) in ein Schreibwarengeschäft im Stadtteil Walheim gefahren.

Gegen 4.20 Uhr hatte das als gestohlen gemeldete Fahrzeug das Fenster des Geschäfts an der Prämienstraße durchbrochen. Zeugen beobachteten anschließend zwei Männer, wie sie mit Zigaretten aus dem Geschäft flüchteten. Der Transporter wurde am Tatort zurückgelassen. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei zwei Tatverdächtige – einen 39-Jährigen und einen 35-Jährigen – festnehmen. Einer der beiden Männer war mit Haftbefehl gesucht worden. Keiner der beiden hat eine gültige Fahrerlaubnis.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen unter anderem wegen besonders schweren Diebstahls (Einbruchsdiebstahl und Diebstahl eines PKWs) eingeleitet. Die beiden Tatverdächtigen werden morgen dem Haftrichter vorgeführt.

Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots