25.3 C
Münster
Montag, August 15, 2022

POL-AC: Nach Fahrzeugbränden: Polizei sucht Zeugen

Top Neuigkeiten

Alsdorf (ots) –

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht (07.07.2022) gegen 03:30 Uhr zwei Wohnmobile in der Innenstadt in Brand gesetzt. Kurze Zeit später brannte in der Nähe ein Bus. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr konnte die brennenden Wohnmobile am Kurt-Koblitz-Ring/ Weinstraße zwar löschen, allerdings wurden sie durch die Flammen vollständig zerstört. In unmittelbarer Nähe gab es während der Löscharbeiten einen Knall: Ein geparkter Bus brannte ebenfalls und wurde dadurch beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von vorsätzlicher Brandstiftung aus.

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei um Hinweise, die zur Aufklärung der Brände führen. Zeugen können sich unter den folgenden Telefonnummern melden: 0241 – 9577/31101 (während der Bürozeiten) und 0241 – 9577/34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Die beigefügten Fotos dürfen rechtefrei genutzt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel