POL-AC: Sachbeschädigung an einem Denkmal – Polizei sucht Zeugen

0
108

Roetgen (ots) –

Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen ein Denkmal an der Hauptstraße stark beschädigt. Die Steinplatte ist in mehrere Teile zerbrochen. Auch der davorstehende Blumentopf wurde beschädigt.

Die Sachbeschädigung muss zwischen Sonntag (3.9.23) gegen 18 Uhr und gestern (5.9.2023) gegen 11.30 Uhr passiert sein. Das Denkmal steht kurz hinter dem Ortsausgang Roetgen in Fahrtrichtung Mulartshütte und erinnert an die gefallenen Soldaten des ersten und zweiten Weltkriegs. Das Denkmal gehört dem Heimat- und Geschichtsverein. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Der Staatsschutz der Polizei Aachen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben. Melden können Sie sich unter 0241-9577 35301 (während der Bürozeiten) oder unter 0241-9577 34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots