POL-AC: Tödlicher Unfall im Nordkreis – Mann stirbt noch an der Unfallstelle

0
114

Baesweiler (ots) –

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (21.4.24) ist ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen war er gegen 23.35 Uhr mit seinem Auto auf der B57 aus Richtung Alsdorf kommend in Richtung Baesweiler unterwegs. Dabei soll er mehrere Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit überholt haben. Danach überfuhr er mit seinem Auto den Kreisverkehr, der Wagen flog durch die Luft und schlug ungebremst in einen Erdwall neben der Straße ein.

Rettungskräfte versuchten noch, den Autofahrer zu reanimieren: ohne Erfolg. Der 40-jährige Mann aus Übach-Palenberg starb noch am Unfallort.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde das VU-Team aus Düsseldorf hinzugezogen.

Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots