16.1 C
Münster
Samstag, August 13, 2022

POL-BI: Deutlich überladen – Betonteile zu schwer für Anhänger und Transporter

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

MK / Bielefeld – BAB 2 – Minden – Porta Westfalica – Auf der A2 haben Autobahnpolizisten am Donnerstag, 05.05.2022, einen Transporter mit Anhänger gestoppt, weil beide Fahrzeuge nicht für den Transport der Ladung ausgelegt waren.

Gegen 11:30 Uhr hielten die Polizisten das Transporter-Gespann, eines 49-jährigen Fahrers aus Rinteln, auf dem Parkplatz „Fuchsgund“, an der A2 in Fahrtrichtung Hannover an. Auffällig war, dass auf einem Plateauanhänger für den Autotransport mehrere schwere Betonschachtringe transportiert wurden.

Eine Fahrzeugwaage bestätigte den Anfangsverdacht der Autobahnpolizisten, dass das Gewicht der Ladung zu groß war für den Anhänger und den Mercedes Sprinter.

Die Anhängelast des Zugfahrzeugs war um knapp 200 Prozent überschritten. Anstatt der zulässigen 2.000 kg lasteten 5.920 kg auf dem Sprinter. Der Anhänger war um 69 Prozent überladen, die Betonteile nicht ordnungsgemäß gesichert und das Profil eines Reifens war abgefahren.

Den 49-Jährigen erwartet als Halter eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige. Der Bußgeldkatalog sieht folgende Ahndung vor: für die Überladung des Anhängers 425 Euro, für die Überschreitung der Anhängelast 425 Euro, für die ungenügend Ladungssicherung 60 Euro und die mangelhafte Bereifung 75 Euro. Wobei für jeden einzelnen Verstoß ein Punkt im Flensburger Verkehrszentralregister vorgesehen ist.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel