POL-BI: Vermisstensuche: Die Polizei sucht eine Seniorin

0
142

Bielefeld (ots) –

SI / Bielefeld / Stadtgebiet – Die Polizei Bielefeld bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Seniorin.

Die 79-jährige Bielefelderin, Karola A., verließ am Freitag, 21.06.2024, gegen 09:15 Uhr, ein Altenpflegeheim am Tempelhofer Weg und kehrte nicht mehr zurück.

Frau Ayed leidet unter einer starken Demenzerkrankung. Sie ist 1,65 Meter groß und etwa 55 kg schwer. Sie hat graue, kurze Haare und trägt eine rote Brille. Sie ist mit einem hellblauen Pullover, einem weiß, dunkel-blauem T-Shirt und einer Jeanshose bekleidet.

Hinweise zum Aufenthaltsort der gesuchten Frau nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Katja Küster (KK), Tel. 0521/545-3195
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026
Lukas Reker (LR), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots