POL-COE: Billerbeck, L577/ Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

0
37

Coesfeld (ots) –

Bei einem Autounfall hat ein 30-jähriger Billerbecker am Sonntag (09.10.22) schwere Verletzungen erlitten. Gegen 17.50 Uhr befuhr der Mann die L577 von Billerbeck in Richtung Rosendahl. In einer scharfen Linkskurve kam er aus noch nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto kollidierte mit einem Baum und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Die Feuerwehr musste den 30-Jährigen aus seinem Auto bergen. Mit einem Rettungshubschrauber kam er schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots