POL-COE: Dülmen, Gausepatt/ Unfallbeteiligter gesucht

0
188

Coesfeld (ots) –

Die Polizei sucht einen unfallbeteiligten Autofahrer. Gegen 23 Uhr war eine 31-jährige Autofahrerin aus Dülmen am Montag (19.02.24) auf dem Koppelweg in Richtung Dernekamp unterwegs. An einer Kreuzung bog ein Auto vom Gausepatt auf den Koppelweg ab. Dabei geriet er auf die Fahrbahn der Dülmenerin. Es kam zur Kollision, jedoch fuhr der nicht bekannte Autofahrer weiter. Das Auto der 31-Jährigen wurde stark beschädigt. Entsprechend muss das flüchtige Fahrzeug beschädigt sein. Bevor es zu dem Unfall kam, fuhr bereits ein anderes Auto zu schnell an der Frau vorbei und nahm ihr die Vorfahrt. Sie benötigte vor Ort keine medizinische Betreuung. Die Polizei in Dülmen bittet unter 02594-7930 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots