POL-COE: Rosendahl, Darfeld, K36/ Reh ausgewichen: Auto überschlägt sich

0
117

Coesfeld (ots) –

Weil sie einem Reh auswich, überschlug sich eine 18-jährige Schöppingerin mit ihrem Auto. Gegen 22.40 Uhr befuhr sie am Mittwoch (27.03.24) die Kreisstraße 36 in Fahrtrichtung Darfeld. Nach dem Ausweichmanöver kam sie nach links von der Fahrbahn ab, rutschte über den Grünstreifen in den Straßengraben, streifte dort den Stamm einer Weide, prallte gegen die gegenüberliegende Grabenböschung und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Dort blieb das Auto auf dem Fahrzeugdach liegen. Die 18-Jährige stieg selbständig aus aus. Mit einem Rettungswagen kam die verletzte Frau in ein Krankenhaus.

Hier noch ein paar Hinweise zum Thema Wildunfall:

– Wildunfälle können zu jeder Tages- und Jahreszeit passieren.
– Angepasste Geschwindigkeit und vorausschauendes Fahren können
Wildunfälle vermeiden.
– Lenkrad festhalten, abbremsen und gegebenenfalls abblenden und
die Hupe betätigen, wenn das Wild schon auf der Straße steht.
– Fahrtrichtung behalten, auf keinen Fall ausweichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots