POL-DN: Alkoholisierter Autofahrer verursacht Totalschaden an Transporter

0
85

Heimbach (ots) –

In der Straße „In der Hilbach“ in Heimbach hat es am Sonntag (15.01.2023) einen Unfall gegeben. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden.

Ein 23-Jähriger aus Heimbach war gegen 01:00 Uhr in der Nacht auf der Straße „In der Hilbach“ in Richtung Hengebachstraße unterwegs. Laut eigener Angabe hustete der Fahrer in seine Armbeuge, kam dabei von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Transporter. Anwohner wurden durch den lauten Aufprall geweckt. Sie verständigten die Polizei. Der 23-jährige Heimbacher wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Der junge Mann musste seinen Führerschein abgeben.

Beide Fahrzeuge erlitten zudem nach ersten Erkenntnissen einen Totalschaden. Insgesamt verursachte der 23-Jährige Schäden in Höhe von etwa 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots