POL-DN: Brand bei Pkw Reparatur

0
62

Düren (ots) –

Mit leichten Verletzungen und einem geschätzten Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro endete der Versuch einer Do-it-Yourself Reparatur an einem Pkw am Donnerstag (02.02.2023).

Ein 42-Jähriger aus Düren führte gegen 13:45 Uhr in einer Garage an der Euskirchener Straße Reparaturen an seinem Fahrzeug durch. Der Wagen fing aus bisher unbekannten Gründen Feuer und brannte im vorderen Bereich aus. In der Garage stehende Gegenstände wurden ebenfalls durch die Hitze beschädigt.
Der Dürener wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Bewohner des Hauses, in dem sich die Garage befindet, wurden nicht verletzt und konnten nach Abschluss der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.
Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots