POL-DN: Einbruch während des Urlaubs

0
131

Titz (ots) –

In der Zeit zwischen dem 14.02.2024 und dem 03.03.2024 brachen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Malefinkbachstraße ein. Der Bewohner befand sich im Urlaub.

Der oder die Täter entwendeten unter anderem Teile einer elektronische Jagdausrüstung, deren Gesamtwert im unteren fünfstelligen Bereich liegt.
Wie sich die unbekannten Täter Zugang zum Haus des Mannes verschafften, ist aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei bittet Zeugen, die in obengenannten Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der 02421 949-6425 bei der Polizei zu melden.

In diesem Zusammenhang möchte die Polizei Düren nochmals Tipps geben, wie Sie Ihr Zuhause schützen, wenn Sie einen längeren Urlaub planen:
-Teilen Sie Ihre Abwesenheit vertrauensvollen Nachbarn mit, damit diese ein wachsames Auge auf Ihr Zuhause haben

– Stoppen Sie die Zustellung von Post oder Paketen oder
organisieren Sie Abholungen, um den Eindruck der Bewohntheit zu
bewahren
– Nutzen Sie Zeitschaltuhren für Lampen und Rolladen, um Präsenz
zu simulieren
– Vermeiden Sie das Verstecken von Ersatzschlüsseln und übergeben
Sie diese stattdessen an Vertrauensleute

Mit diesen Schritten reduzieren Sie das Einbruchrisiko und schützen Ihr Zuhause auch während Ihrer Abwesenheit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots