POL-DU: Mündelheim: Lkw prallt gegen Lkw

0
202

Duisburg (ots) –

Ein Lkw-Fahrer ist am Donnerstagmittag (15. Februar, 12:30 Uhr) auf der Mannesmannstraße (Ecke Im Eichenwäldchen) gegen einen geparkten Lkw gefahren. Der 58 Jahre alte Mann am Steuer schilderte den Polizisten, dass er durch eines Insekt, das ihm ins Gesicht geflogen sei, abgelenkt wurde. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem Lkw zusammen. Dieser wiederum wurde durch die Wucht des Aufpralls in einen weiteren geparkten Lkw geschoben.

Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten Fahrer zur Untersuchung in ein Krankenhaus; sein Lkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Hinweise auf Alkohol- oder Drogenkonsum ergaben sich nicht. Die Beamten stellten das Handy des 58-Jährigen sicher und sperrten für die Dauer der Bergungsarbeit den Bereich rund um die Unfallörtlichkeit ab. Da Betriebsflüssigkeiten ausgelaufen sind, streuten Einsatzkräfte der Feuerwehr den Boden ab.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots