POL-DU: Stadtgebiet: Suche nach vermisster 16-Jähriger – Polizei bittet um Mithilfe

0
286

Duisburg (ots) –

Seit Donnerstag (4. Januar, 19:55 Uhr) wird die 16-jährige Joanna H. aus Duisburg vermisst. Die Jugendliche stieg am Hauptbahnhof in die Straßenbahnlinie 903 (Fahrtrichtung Dinslaken) um zu ihrer Wohnanschrift zu fahren. Dort ist sie bislang nicht angekommen. Das Mobiltelefon der Jugendlichen ist ausgeschaltet. Es gibt derzeit keine Hinweise auf den Aufenthaltsort von Joanna D.

Die Polizei kann mittlerweile nicht mehr ausschließen, dass sich die Vermisste in einer hilflosen Lage befindet.

Die 16-Jährige ist circa 1,70 Meter groß, hat eine schlanke Statur und lange blonde Haare. Sie hat blaue Augen und ein Muttermal an der rechten Hand. Als sie die Wohnung der Eltern verlies, trug sie eine hellblaue Sweatshirtjacke, hellblaue Jeans, weiße Sneaker der Marke Adidas und eine beige-schwarze Bomberjacke.

Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort nimmt die Polizei Duisburg unter der Rufnummer 0203 2800 oder über den Notruf entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots