POL-DU: Wanheimerort: Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

0
147

Duisburg (ots) –

Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos sind am Dienstagabend (23. Januar, 20 Uhr) im Kreuzungsbereich Hultschiner Straße/Nikolaistraße zwei Personen verletzt worden. Nach aktuellem Stand nahm der Fahrer (44) eines weißen VW Golf der Fahrerin (30) eines grauen Mercedes A180 die Vorfahrt.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der 44-Jährige mit seinem Auto gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Kombi. Während der Unfallverursacher mit dem Schrecken davon kam, klagten die Fahrerin und die Beifahrerin (43) des Mercedes über Schmerzen.

Rettungswagen brachten beide Frauen in umliegende Krankenhäuser. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen den Unfall auf und schrieben eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Das Verkehrskommissariat 22 hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch, ob eine Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit zum Unfall geführt haben könnte.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots