POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis – Pressekonferenz zur Verkehrsunfallstatistik 2023

0
159

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) –

Am 18.03.2024 haben Landrat Olaf Schade und der Leiter der Direktion Verkehr EPHK Mario Klein den Verkehrsbericht 2023 vorgestellt. Im Jahr 2023 lässt die Verkehrsunfallstatistik in der KPB Ennepe-Ruhr-Kreis erkennen, dass sich die Verkehrssicherheitslage mit 6.938 Verkehrsunfällen im Vergleich zum Vorjahr um insgesamt 15 Fälle erhöht hat. Damit kann im Polizeibezirk der Behörde ein Zuwachs der Gesamtverkehrsunfälle um 0,22 Prozent verzeichnet werden. Wenngleich die Anzahl der Gesamtunfälle im Vergleich zum Vorjahr gestiegen ist, liegt der Ennepe-Ruhr-Kreis landesweit weiterhin auf einem niedrigen Niveau. In Gegenüberstellung mit dem Jahr 2019 ohne pandemische Restriktionen bewegt sich die Zahl der Gesamtverkehrsunfälle auf einem niedrigeren Niveau.

Die genaue Statistik finden sie hier: https://ennepe-ruhr-kreis.polizei.nrw/artikel/polizeiliche-verkehrsunfallstatistik-6

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots