POL-GM: 28-Jähriger bei Unfall auf der K1 leicht verletzt

0
269

Hückeswagen (ots) –

Ein Autofahrer ist am Dienstagnachmittag (16. April) auf der Kreisstraße 1 in Hückeswagen-Höhsiepen von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Bäumen zusammengestoßen; er erlitt leichte Verletzungen.

Der 28-Jährige aus Wipperfürth war gegen 15.10 Uhr mit einem VW Polo in Richtung Remscheid unterwegs, als er in Höhe des Abzweigs nach Höhsiepen in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Im abfallenden Böschungsbereich kollidierte er mit mehreren kleinen Tannen, bevor sich der VW Polo um etwa 180 Grad drehte und im Böschungsbereich zum Stillstand kam. Ein Rettungswagen brachte den 28-Jährigen in ein Krankenhaus, welches er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. Der VW Polo hatte nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02261/8199-1210
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots