POL-HA: Polizeibeamte begleiten Linienbus in Wehringhausen

0
110

Hagen-Wehringhausen (ots) –

Bereits am Freitagmittag (12.04.2024) fuhren uniformierte Polizeibeamte des Schwerpunktdienstes der Hagener Polizei in Wehringhausen in einem Linienbus mit. Die Polizisten stiegen an der Bushaltestelle „Vhs – Volkshochschule“ in den Bus der Linie 542 ein und fuhren einige Haltestellen lang mit. Dabei kamen sie mit vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und führten einige Personenkontrollen durch. Straftaten oder andere Störungen stellten sie nicht fest. Durch die Begleitung des Busses soll das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste gestärkt und außerdem die enge Zusammenarbeit zwischen der Hagener Straßenbahn AG und der Polizei Hagen unterstrichen werden. Nach bekannt gewordenen Störungen des Busverkehrs in Wehringhausen wurde bereits im Juni 2023 die gemeinsame Kooperation „Gewalt und Vandalismus ausbremsen!“ vorgestellt. Ähnliche Einsätze sind bereits in Planung. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots