POL-HA: Spendenübergabe nach Benefizkonzert zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Sternentreppe – FUKS e.V. überreicht symbolischen Spendenscheck über 5.000 Euro

0
163

Hagen (ots) –

Am 01.12.2023 veranstaltete der gemeinnützige Verein der Freunde der Polizei Hagen, FUKS e.V., unter der Schirmherrschaft von Polizeipräsidentin Ursula Tomahogh ein vorweihnachtliches Benefizkonzert in der Marienkirche. Berufsmusiker der Jazz-Rock-Pop-Band des Landespolizeiorchesters NRW, zwei Sängerinnen sowie ein Kinder- und Jugendchor begeisterten rund 700 Besucherinnen und Besucher. An dem Abend kamen Spenden in Höhe von knapp 5.000 Euro für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentreppe der Caritas Hagen zusammen. Den Betrag rundete der Verein FUKS e.V. auf die glatte Summe auf. Am vergangenen Freitag (19.01.2024) überreichte der Vorsitzende des Vereins, Herr Tino Schäfer, einen symbolischen Spendenscheck an die beiden Koordinatorinnen der Sternentreppe, Frau Ulrike Söth und Frau Antje Sendzik. An der feierlichen Übergabe nahmen ebenfalls Polizeipräsidentin Ursula Tomahogh, die Vorstände des Caritasverbandes Hagen e.V., Herr Rolf Niewöhner und Herr Torsten Gunnemann, sowie Fachbereichsleiterin Renate Jährling teil. Zusammen blickte man auf den stimmungsvollen und emotionalen Abend am ersten Adventswochenende zurück. Alle Anwesenden sprachen ihren ausdrücklichen Dank an alle Spenderinnen und Spender aus. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots