POL-HF: Auto prallt gegen E-Scooter – Zwei Jugendliche leicht verletzt

0
87

Kirchlengern (ots) –

(jd) Gestern (27.12.) fuhr ein 52-jähriger Kalletaler mit seinem Peugeot auf der Straße An der Steinkuhle in Richtung Bad Oeynhausener Straße. An der dortigen Einmündung beabsichtigte er, nach rechts in die Bad Oeynhausener Straße einzubiegen. Zeitgleich fuhr ein 14-jähriger Löhner verbotenerweise mit einem E-Scooter auf dem linken Gehweg der Bad Oeynhausener Straße in Richtung Kirchlengern. In dem Moment als der Jugendliche, der zudem einen 15-jährigen Sozius aus Vlotho auf dem E-Scooter mitführte, die Einmündung der Straße An der Steinkuhle passierte, fuhr der Kalletaler seinen Peugeot in den Einmündungsbereich. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Jugendlichen leicht verletzt wurden. Durch die Besetzung eines herbeigerufenen Rettungswagens wurden die 14 und 15 Jahre alten Jungen vor Ort behandelt und die Erziehungsberechtigten informiert. Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots